Meldewesen

mit automatischer Datenanforderung

Die Gäste bekommen automatisch eine Woche vor Ihrer Anreise eine E-Mail zugesandt, worin sie aufgefordert werden, ihre Meldedaten anzugeben (inkl. Telefonnummer). Dieses Verfahren wird Quick-Check-In genannt und erspart das Erfassen der Daten bei der Anreise. Nachdem Sie diese Daten kontrolliert haben, werden diese Meldedaten an das Meldeamt weitergeleitet. Insofern Sie das nicht möchten, kann dies jederzeit abgeschaltet werden.

Mit diesen Daten wird auch die Gästekarte (falls vorhanden) vorbereitet und kann direkt, über das Hotelprogramm, ausgedruckt werden.

weiter zu dem Punkt Rechnungsleguung